Neubau Bürogebäude des Landratsamtes Rosenheim

06-16-LRA-rosenheim

Visualisierung (Bildrecht: Planungsgesellschaft mbH Freie Architekten BDA Prof. Jörg Aldinger Dipl. Ing. Dirk Herker Dipl. Ing. Thomas Strähle Große Falterstraße 23a D 70597 Stuttgart)

Projektnachweis

Projektname Neubau Bürogebäude des Landratsamtes Rosenheim
Sparte Hochbau
Auftraggeber Landkreis Rosenheim
Ansprechpartner Auftraggeber Dipl. Ing. FH Architekt Martin Rodemers
Auftragssumme 2 ,5 Mio. €
Zeitraum Leistungserbringung Juni 2015 bis April 2017
Leistungsdaten Die Fa. Pfeiffer Bau bekam den Zuschlag vom Landkreis Rosenheim für die Erweiterung des bestehenden Landratsamtes um Besprechungsräume, einen Sitzungssaal und Büroräume für ca. 90 Mitarbeiter. Außerdem soll eine Tiefgarage mit 41 Stellplätze entstehen. Die Erweiterung wird - wie das Bestandsgebäude - an das Fernwärme-und Kältenetz der Stadt Rosenheim angeschlossen. Besonders wichtig ist hierbei die Umsetzung einer funktionalen und wirtschaftlichen Planung in Punkto Schallschutz und Raumakustik in Kombination mit der Klimatisierung, Sonnen- und Blendschutz sowie der restlichen technischen Gebäudeausrüstung.

Tiefbau: ca. 6.500 m3 Rest- und Fundamentaushub
Abbruch: ca. 1.000 to Bauschutt (Beton / Estrich/ Mwk.)
Betonarbeiten: ca. 2.000m3 Stahlbeton
ca. 1.000m3 eingefärbter Beton WEISS
ca. 6.000 m2 Sichtbeton SB 4
ca. 700 to Betonstahl
Gebäude: BGF 5.000 m2
BRI 18.150 m3
06-16-LRA-rosenheim
06-16-LRA-rosenheim
09-16-LRA-Rosenheim
2017-04-LRA-rosenheim
2017-04-LRA-rosenheim
2017-04-LRA-rosenheim
2017-04-lra-rosenheim
Oberaustraße 18
D - 83026 Rosenheim
T: +49 8031 4402 0
F: +49 8031 4402 925