Neubau der Grund- und Mittelschule in Vaterstetten

03-17-grundschule-vaterstetten

Referenznachweis

Projektname Neubau der Grund- und Mittelschule mit Dreifach-Sporthalle und Schwimmhalle, Johann-Sebastian-Bach-Str. in Vaterstetten
Sparte Neubau
Auftraggeber Gemeinde Vaterstetten
Ansprechpartner - Auftraggeber Balda-Architekten GmbH, Hr. Riesner
Auftragssumme 8,6 Mio. €
Zeitraum Leistungserbringung März 2017 bis April 2018
Leistungsdaten Das Neubaugebäude der Grund- und Mittelschule gliedert sich in drei jeweils dreigeschossige Hauptbaukörper, die zueinander versetzt differenzierte Freibereiche und begrünte Innenhöfe bilden.

Der Schulneubau mit Grund- und Mittelschule wird aus insgesamt drei miteinander verbundenen, 3-geschoßigen Einzelhäusern mit nahezu quadratischem Grundriss konzipiert. In den umgebenden Freiflächen werden die Pausenhöfe angeordnet.

Im Sportgebäude wird eine Dreifachturnhalle im EG und eine Schwimmhalle im UG untergebracht.
Im Untergeschoss 1 befindet sich die Schwimmhalle mit dem 5-bahnigen 25m-Trainingsbecken.

47.600 m³ Bodenabtrag/Baugrubenaushub
12.880 m² Ortbeton
1.450 to Betonstahl BSt 500S + BSt 500 M
1.650 m² Stahlbeton-Fertigteil-Balkone
27 St Stahlbeton-Fertigteil-Treppenläufe
279 m³ Mauerwerkswände Innen, Wanddicken 11,5 bis 36,5 cm
Oberaustraße 18
D - 83026 Rosenheim
T: +49 8031 4402 0
F: +49 8031 4402 925