Olympiastützpunkt Bayern – Berchtesgaden

04-16-olympiastuetzpunkt
Olympiastützpunkt Bayern – Regionalzentrum Chiemgau / BGL Neubau des Regionalstützpunktes in Berchtesgaden

Referenznachweis

Projektname Olympiastützpunkt Bayern – Regionalzentrum Chiemgau / BGL
Neubau des Regionalstützpunktes in Berchtesgaden
An der Schießstätte 6
83471 Berchtesgaden
Sparte Abbruch- und Baumeisterarbeiten
Auftraggeber Landkreis Berchtesgadener Land
vertreten durch Landrat Georg Grabner
Ansprechpartner - Auftraggeber Frau Fernanda Barbato
Auftragssumme 850.000,- € brutto
Zeitraum Leistungserbringung März 2016 – Juli 2016
Leistungsdaten Abbruch von 6 Gebäudekomplexen welche teilweise unterkellert und aneinander gebaut sind und unterschiedliche First- und Traufenhöhen ausweisen.
Umbauter Raum: ca. 7.250m³

Neubau des Olympiastützpunktes (U-förmiger Baukörper) zum Teilmit Unterkellerung, Herstellen von Winkelstützmauern, Bodenplatten, Wänden und Decken.
Ab Erdgeschoss bzw. 1. Obergeschoss Errichtung in Holzbauweise
ca. 900 m³ Beton
ca. 82 to Betonstahl
olympiastuetzpunkt-berchtesgaden-2016
Oberaustraße 18
D - 83026 Rosenheim
T: +49 8031 4402 0
F: +49 8031 4402 925