Sanierung Hochschule München

11-15-lothstrasse-muenchen
Hochschule München; Sanierung des Hauptgebäudes

Projektnachweis

Projektname Hochschule München; Sanierung des Hauptgebäudes, Lothstraße 17 in München
Sparte Sanierung
Auftraggeber Staatliches Bauamt München 2
Ansprechpartner Auftraggeber Herr Hofmann
Auftragssumme 7.200.000,- €
Zeitraum Leistungserbringung März 2015 – Juli 2017
Leistungsdaten Das Hauptgebäude in der heutigen Lothstraße 17 in München wurde als Zeughaus für die bayrische Armee konzipiert und im Jahr 1865 erbaut. Das Gebäude wurde in den darauffolgenden Jahren von unterschiedlichen Institutionen des bayrischen Staates genutzt und seit 1972 ist die Technische Universität München dort untergebracht.
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist in seiner äußeren Erscheinungsform grundsätzlich zu erhalten. Aus denkmalpflegerischer Sicht sind außerdem die historischen Gewölbe im UG und EG sowie vorhandene Reste eines ehemaligen Wappensaals zu berücksichtigen. Die Bauarbeiten sind voll im Terminplan und einer fristgerechten Fertigstellung steht nichts im Wege.

9.280 m³ Aushub
400 m² Berliner Verbau
1626 m Düsenstrahlkörper erstelle Rundsäule Durchmesser 100-120cm
15.390.m² Arbeitsgerüst aufstellen
14.087m³ Trägergerüst aufbauen
3.768 m² Wetterschutzdach erstellen
ca. 4.000 m³ Abbruchmaterial
4.832 m³ Beton
17.850 m² Decken- Wandschalung
720 t Baustahl
ca. 300 m³ Mauerwerk
110 t Stahlbau
2.872 m² Holdachstuhl (Satteldach) erstellen
2017-04-hochschule-muenchen-lothstrasse
Oberaustraße 18
D - 83026 Rosenheim
T: +49 8031 4402 0
F: +49 8031 4402 925